Events: Unterschied zwischen den Versionen

(deprecated: haben immer offen)
(deadhead: Windowfarming tactics - Get veggies from your own indoor farm. The vertical way)
Zeile 27: Zeile 27:
 
Frank Apunkt Schneider ist unfreier Künstler, Autor und selbsternannter Poptheoretiker, Mitherausgeber der Testcard, Redakteur bei Skug und außerdem der deutsche Außenposten der Kulturbewegung [http://www.monochrom.at monochrom]. 2007 hat er im Ventil Verlag „Als die Welt noch unterging“ veröffentlicht.
 
Frank Apunkt Schneider ist unfreier Künstler, Autor und selbsternannter Poptheoretiker, Mitherausgeber der Testcard, Redakteur bei Skug und außerdem der deutsche Außenposten der Kulturbewegung [http://www.monochrom.at monochrom]. 2007 hat er im Ventil Verlag „Als die Welt noch unterging“ veröffentlicht.
  
===deadhead: Windowfarming tactics - Get veggies from your own indoor farm. The vertical way ===
+
===Crunsher: Ponies im Allgemeinen und im Besonderen sowieso===
 
* '''Was:''' Vortrag
 
* '''Was:''' Vortrag
* '''Wann:''' 11.09.2012, 20:00 Uhr
+
* '''Wann:''' 25.09.2012, 20:00 Uhr
 
* '''Wo:''' [[Anfahrt|Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg]]
 
* '''Wo:''' [[Anfahrt|Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg]]
 
* '''Eintritt:''' frei
 
* '''Eintritt:''' frei
* '''Infos:''' Deadhead erzählt was über vertrocknete Pflanzen, Gurken aus dem Wohnzimmer und rot-blaue Lampen.
+
* '''Infos:''' Bunte Ponies zwischen Flausch und Star Trek. Ein Allgemeiner Überblick über My Little Pony und dessen Fans
  
 
===Analogabend===
 
===Analogabend===

Version vom 22. September 2012, 17:34 Uhr

offene Veranstaltungen

Hier findet Ihre alle Termine, die in den eigenen Räumen stattfinden und die für jeden offen sind.
Gäste sind uns hier stets willkommen.

CC-Cinema

Gerne möchten wir Filme mit CC-Lizenz im Space zeigen.
Der Eintritt ist frei. Die Plätze sind begrenzt.

Frank Apunkt Schneider: The Medium is the Messiah - Über die implizite Ideologie des Medienaktivismus

In der bürgerlichen Gesellschaft verwandelt sich Politik in vielen Fällen in Medienaktivismus. Dabei verschiebt sich ihr Fokus vom konkreten Problem auf die adäquate Darstellung desselben. Politische Kämpfe handeln oft nur noch von der Aneignung der Kommunikationsmittel. Somit scheint – wie es Marshall McLuhan bereits in den 1950ern prophezeit hat – das Medium zu einer (Heils-)Botschaft geworden zu sein: Wenn wir erst einmal über das richtige verfügen, werden wir die Welt schließlich doch noch verändern. In dieser Annahme erwarten wir die jeweils allerneueste Kommunikationstechnologie wie einen Erlöser. Und sehen natürlich entsprechend dämlich aus, wenn die investierten Hoffnungen, auf denen wir mal wieder sitzen geblieben sind, in Ernüchterung umschlagen. Zynismus und die Bereitschaft, willige Vollstrecker_innen der spätkapitalistischen Tagesordnung zu werden, sind die logischen Folgen. Das ist keineswegs neu, sondern jahrhundertealte Routine, wie ein kurzer Blick in die bürgerliche Mediengeschichte zeigt …

Um das tatsächliche politische Potential eines Mediums einschätzen zu können, müssen wir uns vom Glauben an Medien lösen. Der Vortrag möchte dazu einladen, den an Medien und Technologie delegierten Erlösungswunsch zu verabschieden und stattdessen die Chancen und Grenzen eines medienaktivistischen Realismus aufzeigen.

Frank Apunkt Schneider ist unfreier Künstler, Autor und selbsternannter Poptheoretiker, Mitherausgeber der Testcard, Redakteur bei Skug und außerdem der deutsche Außenposten der Kulturbewegung monochrom. 2007 hat er im Ventil Verlag „Als die Welt noch unterging“ veröffentlicht.

Crunsher: Ponies im Allgemeinen und im Besonderen sowieso

  • Was: Vortrag
  • Wann: 25.09.2012, 20:00 Uhr
  • Wo: Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg
  • Eintritt: frei
  • Infos: Bunte Ponies zwischen Flausch und Star Trek. Ein Allgemeiner Überblick über My Little Pony und dessen Fans

Analogabend

Rollenspiel

geschlossene Veranstaltungen

hier findet Ihre alle Termine, die in den eigenen Räumen stattfinden und nur für Mitglieder offen sind.

Mitgliederversammlung

  • Was: 2. Ordentliche Mitgliederversammlung 2012
  • Wann: tba
  • Wo: Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg
  • Infos: Satzungsänderungsanträge an vorstand@lists.hackerspace-bamberg.de

Plenum

  • Was: Plenum
  • Wann: Alle zwei Wochen, vor dem OpenSpace; Start: 18:00
  • Wo: Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg
  • Infos: Vorstand
  • Termine: 24.04.2012, 08.05.2012, 22.05.2012, 05.06.2012, 19.06.2012, 03.07.2012, 17.07.2012, 31.07.2012, 14.08.2012, 28.08.2012, 11.09.2012, 25.09.2012, 09.10.2012, 23.10.2012, 06.11.2012, 20.11.2012, 04.12.2012, 18.12.2012

externe Veranstaltungen

29c3 - ChaosCommunicationCongress 2012

Vorlage für neue Events

Hier ein Beispiel zum Copy&Pasten. Nicht benötigte Infos weglassen.
Mißachtung der Vorlage wird mit Teeren und Federn bestraft!

EventName

  • Was: Konferenz|Vortrag|Workshop|...
  • Wann: 01.01.1979 (- 31.12.9999)
  • Wo: LocationName
  • Link: EventName (oder interne Wikiseite EventName)
  • Eintritt: 42€ (Tickets)
  • Infos: "hier kurze und knappe Beschreibung!"


vergangene Veranstaltungen

Im Archiv finden sich alle vergangenen Veranstaltungen.